b_800_800_16777215_00_images_Abschlussarbeiten_BA_Banner.png
Bachelorarbeit K. Klös

Architekturvisualisierung ist ein wichtiger Teil in der Welt der 3D-Computer Grafik. Für Neubauten stehen für die virtuelle Darstellung oft bereits CAD-Modelle der Gebäude digital zur Verfügung und auch die Oberflächen/Materialien der Gebäude sind bereits durch Planungsunterlagen vorgegeben. Bei der Rekonstruktion historischer Bauten muss für das Modell auf Baupläne und für die Oberflächen auf Referenzfotos des ursprünglichen Gebäudes oder ähnlicher Bauten zurückgegriffen werden. Fehlende Informationen müssen sinnvoll und begründet ergänzt werden. Die typischen Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten bei der virtuellen 3D-Rekonstruktion historischer Gebäude werden im Rahmen dieser Abschlussarbeit aufgezeigt und analysiert. Als prototypisches Praxisprojekt dient die Nachbildung eines Werkstadtgebäudes des Idsteiner Kalmenhofs, für das sowohl Pläne als auch Fotografien zur Erzeugung des Modells zur Verfügung stehen.

.